sozialstation-holte.de

19.03.2019 Patronatsfest St. Josef der Sozialstation und Tagespflege



Die Caritas Sozialstation und die Tagespflege St. Josef Holte-Lastrup feierten am 19. März 2019, dem Fest des Heiligen Josef, ihr Patronatsfest. In großer Zahl hatten sich auch in diesem Jahr die Gäste der Tagespflege, die betreuten Patienten der Sozialstation z.T. mit den Angehörigen und die Mitarbeiter dieser Einrichtungen der katholischen Kirchengemeinde dazu versammelt.

Der Patronatsfest-Nachmittag begann mit einer Heiligen Messe in der Pfarrkirche St. Clemens Holte. In der Feier der Heiligen Messe stellte Pfarrer Bleise dieses Fest unter den Gedanken des Dichters Ernesto Cardenal:
„Wir sind Christen auf dem Weg zum Fest – wir hören schon die Musik und sehen von Weitem die Lichter des Festsaals leuchten.“
Wie der Heilige Josef Zeit seines Lebens kein Wunder erlebte, aber in großer Erwartung und Treue kommender Freude entgegen ging, so sind gerade alte Menschen aufgerufen, treu und in Hoffnung zu leben. Im Zeichen der Krankensalbung oder des Krankensegens berühren wir diese Hoffnung. Mit Pfarrer Bleise spendeten auch Pater Prasad und Pater Arun dieses Sakrament in der feierlichen Messe.

Anschließend erfreuten sich alle einer festlichen Kaffeetafel im vollen Saal des Gasthaus Am Markt. Dort wurden nach langjährigem Dienst (über 20 Jahre) auch zwei Mitarbeiterinnen, Frau Johanna Blankmann und Frau Ulla Schmidt, in den Ruhestand verabschiedet (siehe auch Bild unten).

Pfarrer Bleise, der gerade an diesem Tag das Gedenken seines 25-jährigen Weihejubiläums beging, zeigte aus seinem Familienalbum viele Fotos, die ihn vom Tauftag angefangen bis zum Weihetag als Diakon in Osnabrück in unterschiedlichem Alter zeigten. So dass sich auch hier zeigte: „Wir sind auf dem Weg“.



Verabschiedung der beiden Mitarbeiterinnen (v.l.n.r.):
Herr Hilmes (Kirchenvorstand), Pfarrer Bleise, Ulla Schmidt, Johanna Blankmann, Herr Hengemühle (Leiter der Sozialstation)

« zurück